Ah und Oh

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Ausbildungswochenende mit Margarete steht an. Seit Anfang des Jahres  finden die Wochenend-Ausbildungsblöcke auf dem jahrhundertealten Tüshaus-Hof in Dorsten statt. Ein Ort inmitten der idyllischen ländlichen Gegend am nördlichen Rand des Ruhrgebiets, der sich wie die Schüler der Alexander-Arbeit in der Kunst der Veränderung übt.

Erstes Mosaiksteinchen dieses Wandels: das Gebäude, das den wunderbaren neuen Seminarraum von Margarete sowie die charmanten Unterkünfte für die Alliance-Schüler und andere Gäste beherbergt.  (Anders als zuvor übernachten wir nun auch an den Wochenenden am gleichen Ort, so dass auch diese Ausbildungsblöcke den gleichen Retreat-Charakter wie die langen Events bekommen.)

Die Räume sind von Margaretes Mann, dem Architekten Frank Seitz gestaltet worden – eine behutsame Verbindung von Modernem und Traditionellem, schlicht und elegant, die das Material, Glas, Stahl, und Eichenholz für sich sprechen lässt und schon einige Ahs und Ohs als Antwort erhielt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s